NEU:

Der pikchain®-Vertikalförderer


schafft 30% Zeitersparnis und senkt die Kosten
Wie transportiert man zeit-, raum- und kostensparend aufgerichtete Kartonagen vom zweiten Stock ins Erdgeschoss? Die einfache Antwort: mit einem Vertikalförderer, der einfach und modular aufgebaut ist.
In kooperativer Zusammenarbeit entwickelten die Firma igus und die ASA einen neuartigen Vertikalförderer. Bei diesem werden Kartons auf dem direkten Weg aus einer Höhe von 2.200 mm auf eine Abgabehöhe von 750 mm senkrecht nach unten befördert. Jede Kartonage wird im laufenden Produktstrom individuell erkannt und kontinuierlich herab gefördert. Das Abarbeiten aus dem Stau heraus stellt kein Problem dar.

ASA_pikchain_Vertikalfoerderer.jpg

Das verwendete Kettensystem pikchain® kommt von igus. Das neuartige Transportkonzept ermöglicht, dank dieser intelligenten Förderkette mit integrierter Energie- und Datenversorgung, vertikale, horizontale und auf der Seite liegende Transporte. Um Energie- und Steuersignale zum rotierenden Kettensystem zu bekommen, wurde eine Drehdurchführung eingesetzt. Über diese Drehdurchführung werden Energie- und Steuersignale vom stehenden zum rotierenden Kettensystem weitergegeben.

Durch die Ausrüstung des Förderers mit einem Feldbussystem – mit verschiedenen Ein- und Ausgangssignalen – lassen sich die verschiedensten Aktoren, beispielsweise Greifer, unterschiedlich und individuell ansteuern. Dank Bussystem und Sensorik ist es möglich, die Kartonagen einzelnen zu identifizieren. Es dient dem Signalaustausch mit den Aktoren und liefert ein Signal, ob tatsächlich Fördergut vorhanden ist. Wenn ja, wird individuell der entsprechende Sauger angeschaltet und dieKartonagen entsprechend mitgenommen. Energie wird nur dann verbraucht, wenn tatsächlich ein Karton zu fördern ist. Denn die Aktoren werden nur im Einsatzfall eingeschaltet. So lassen sich die Verbrauchs- und Transportkosten bis zu 30 % senken.

Darüber hinaus ist der Vertikalförderer besonders bei Platzmangel geeignet. Denn die zu transportierenden Waren gelangen auf dem direkten Weg zum Abgabeort. Der Umweg über Wendelförderer oder andere lange Schrägförderer ist nicht nötig. Außerdem ermöglicht diese Transportlösung die Aufstellung direkt neben Türen und Durchgängen.

Um den Film zu starten, bitte Bild anklicken

Poster Image

Sie suchen nach einer individuellen Lösung im Bereich Fördertechnik? Dann senden Sie uns eine Email an office@asaweb.de, damit wir Ihre Vorstellungen kennenlernen.

 
 
 

Messen und Events

Boxen aufrichten im Sekundentakt !

17. - 20. Juni 2015 in Bangkok / Thailand
Stand V1

Fast- und Multi Picker Zelle für die Verpackungsindustrie

"picken, packen, palettieren"

Pick & Place-Lösung im Lebensmittelbereich

Arbeiten bei ASA

Wir suchen Sie!

Bürokauffrau/mann,
Werkstattleiter/Arbeitsvorbereiter, 
Konstrukteur, Anlagenmonteur,
Zerspanungsmechaniker,
Energieanlagenelektroniker,
Vertriebsingenieur, (m/w)

Neues von ASA